Stahlplatten / -lamellen

Die Grundplattenlösung für Kranbahnen und Fahrbahnen für Verfahrwagen

Grundplatten – auch bekannt als Auflagerstühle, Stahlplatten oder Auflagerplatten – sind wichtige Komponenten einer Kranbahn, bzw. eines Auflagersystems. Die vorwiegende Funktion einer Grundplatte ist es, eine flache, glatte Auflagefläche für die Schiene zu schaffen und gleichzeitig eine vertikale Ausrichtung des Schienensystems zu erlauben. Grundplatten werden von Gewindeankern gesichert. Auflagerplatten / Grundplatten werden typischerweise mit einer Zwischenlage aus Vergussmörtel eingebaut, die die Lücke zwischen Grundplatte und Betonfundament ausfüllt.

Grundplatten

 

Die zwei am weitesten verbreiteten Lagerungssysteme für Kranschienen stellen wir Ihnen nun vor:

Kontinuierliche Stahllamellen unterstützen die Schiene, wie der Name impliziert, weitgehend durchgängig. Es wird lediglich eine kleine Stoßlücke als Ausdehnmöglichkeit belassen. Sie sind typischerweise 3 oder 6 m lang und haben die erforderliche Breite und Dicke je nach Anforderung. Stahllamellen werden mit den erforderlichen Bohrungen für Grundanker und Höheneinstellung geliefert. Zur Befestigung der Klemmen können ebenso Bohrungen vorgesehen werden oder bei der Verwendung von Schweißklemmen werkseitig bereits die Unterteile aufgeschweißt werden.

Diskontinuierliche Stahlplatten sind kurze Platten, die mit Grundankern am Beton befestigt werden und mit Vergussmörtel untergossen werden.Wenn die Anwendung es erlaubt, kann die Schiene zwischen den Auflagerpunkten ohne Unterstützung bleiben. Es kann sinnvoll sein, den Zwischenraum zweier benachbarter Auflager als zusätzliche Unterstützung auch zu vergießen. Diese Hybridlösung aus den beiden zuvor beschriebenen Lösungen kommt zum Einsatz, um Kosten für Stahlplatten zu sparen und durch weniger Schalarbeiten die Montage zu beschleunigen.

Diskontinuierliche Stahlplatten

Kontinuierliche Stahllamellen

Diskontinuierliches Befestigungssystem Kontinuierliches Befestigungssystem

 

Weitere Informationen stehen Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung.